Aufgaben

Konsortiale Güterwege

Das Konsortium verwaltet auch einen Teil der Feldwege im Einzugsgebiet. Dabei handelt es sich um Wege im Eigentum des Konsortiums und um Feldwege die den verschiedenen Anrainern gehören. Die Wege sind mit einer Tafel „Konsortialweg“ gekennzeichnet.

Schlaglöcher und sonstige Öffnungen im Asphaltbelag werden jährlich ausgebessert und bei Notwendigkeit auch der ganze Weg nachasphaltiert.

Bei ergiebigen Schneefällen wird von Seiten des Konsortiums auch die Schneeräumung durchgeführt.
Für Über – und Unterquerungen jeglicher Art muss um die diesbezügliche Ermächtigung im Konsortium angesucht werden.

Das Befahren dieser Konsortialwege ist nur berechtigten Personen erlaubt
.

News

Zahlungsaufforderungen 2019

Die Zahlungsaufforderungen werden Anfang April an die Mitglieder verschickt. Die…

Weiterlesen