Bonifizierungskonsortium

Das Bonifizierungskonsortium „EISACKMÜNDUNG-GMUND“ ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts,
hat seinen Sitz in Branzoll und unterliegt der Aufsicht der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol.

Die Hauptaufgabe des Bonifizierungskonsortiums ist die Instandhaltung und Verwaltung
der Gräben und Kanäle im Talgebiet zwischen Bozen und Auer.

News

KONSORTIALWAHLEN 2017

Am 01. März 2017 haben die konsortialen Wahlen des Delegiertenrates…

Weiterlesen